Presseberichte

Newsletter

HERZLICHEN DANK


Der Kindergarten „Three Sisters“ in Kapstadt wird derzeit von 85 Kindern besucht. Die Kinder sind dort sicher untergebracht, sie erleiden keine Übergriffe und Gewalt. Es gibt mittlerweile Strom, sanitäre Anlagen und Spielgeräte für innen und außen. Die Kinder werden gesund ernährt. Die Betreuung erfolgt altersgemäß in drei Gruppen. Sieben Mitarbeiterinnen betreuen die Kinder. Es ist ein großes Glück zu sehen, wie durch Ihre Hilfe aus sehr ärmlichen Bedingungen ein gut funktionierender Kindergarten entstanden ist. Der Dank richtet sich an Zanele Mgoqi, die seit Jahren mit viel Kraft und persönlichem Engagement die Arbeit vorantreibt.

Ein ganz besonderer Dank gilt aber Ihnen, den Spenderinnen und Spendern, die es mit ihren Spenden ermöglicht haben, so vielen Kindern, deren Eltern, den MitarbeiterInnen und anderen Menschen ein besseres Leben, ein Leben in Würde, zu bescheren.

Unser nächstes Ziel ist es, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kindergartens gerecht zu entlohnen. Im Moment erhält jede Mitarbeiterin für ihre Arbeit im Monat ca. 66 Euro. Das ist ein Wochenlohn von 15 Euro, der Stundenlohn beträgt ca. 37 Cent. Immerhin – die Menschen fühlen sich anerkannt, sind dankbar für die Arbeit und nutzen das wenige Geld für die Ernährung ihrer Familie. Unser Hauptwunsch bleibt aber immer noch die Errichtung eines einfachen Steinhauses. Holzhütten und Container würden dann einem Gebäude weichen, in dem auf viele Jahre hinaus viele Kinder vor- und nachmittags Geborgenheit finden.



Zum Lesen der Newsletter (PDF Dokument) klicken Sie bitte das jeweilige Bild an.



Newsletter April 2015

Newsletter Mai 2015

Newsletter Juni 2015


Newsletter August 2015
 
 


simunye.de - we are one ©2009-2017 | Impressum